tasty

Blog

Crystal Clear

 

 

Wie einige von euch sicher mitbekommen haben, hab ich vor kurzem die Wandbilder von Saal- Digital getestet. Dabei konnte ich zwischen sieben verschiedenen Arten auswählen, und zwar Alu-Dibond, Hartschaumplatte, Acrylglas, Fotoleinwand, Alu-Dibond Butlerfinisch, Picture Vox und Gallery Print. Ich hab mich dabei für Acrylglas entschieden, warum? Ich dachte mir, nachdem ich ja meine Fuji X-Pro2 noch nicht so lange habe, wäre es doch passend etwas wirklich Buntes zu nehmen, um zu sehen, wie die Bilder der Fuji gedruckt wirken. Und warum kein Porträt? Naja, warum nicht mal abwechseln und die Leute überraschen? ;) 

 



Kristall Klar war auch das ergbeniss das ich erwartet hatte.

Wer die Bestellsoftware von Saal kennt, der weiß, dass selbst ein Kind problemlos damit bestellen könnte. Also überlegte ich nicht lange herum, wählte mein Produkt aus und fertig war die Bestellung. Aufgegeben habe ich die Bestellung am Donnerstag, da war das Paket mit meinem Bild am darauffolgenden Dienstag. Abholen konnte ich das Paket leider erst später. 

Zur Verpackung. Die aufregendste war es jetzt nicht, aber das muss sie nicht sein. Das Bild war über aus gut verpackt, also selbst wenn jemand jetzt nicht besonders sanft damit umgegangen wäre, wäre dem guten Stück sicher nichts passiert. Also da passt die Qualität schon mal. 

 
 

Nach weiterem Entpacken und dem Abziehen der Schutzfolie hielt ich das gute Stück in den Händen und dachte mir, "WOW!" Das sind mal geile Farben (wer mich kennt weiß, dass ich eher der Fan von schwarz-weiß oder kräftigen, dunklen Farben bin). Die Auflösung stimmte, alle Kanten sind gut geschnitten und es gibt auch keine Staubeinschlüsse. Ein weiterer Pluspunkt für Saal.

Aufgehängt wird das gute Stück mit 2 Aufhängungen, die man selber anbringen muss (was ich persönlich bevorzuge) oder man wählt schon beim Bestellprozess zwischen Standard-, Profi- oder Schraubaufhängung aus. Einziges Manko. Ja, es spiegelt, zum Glück nicht so schlimm. Ich würde es jetzt nicht direkt in die Sonne hängen. Aber das ist halt ein Nachteil, den Glas mit sich bringt.

 
 Die Standard Aufhängung, einfach anzubringen und tut was sie tun soll.

Die Standard Aufhängung, einfach anzubringen und tut was sie tun soll.

 Hier die leichte Spiegelung zu erkennen.

Hier die leichte Spiegelung zu erkennen.

 Das Bild hat das Format 40x60cm

Das Bild hat das Format 40x60cm

 
 

Zu guter letzt der Preis.  

Ich hab euch ja noch gar nicht verraten, wie groß das gute Stück ist. Es besitzt die fabelhaften Maße von 40x60cm und hat eine Dicke von 5mm (optional auch in 10mm zu haben), also für mich ein nicht so großes Bild. Preismäßig kommt das Bild somit auf € 67,90.Für mich ein absolut akzeptabler Preis, wenn man bedenkt, dass man eigentlich auch keinen Rahmen mehr braucht und die Aufhängung auch easy anzubringen ist.

OB ICH WIEDER BESTELLEN WÜRDE

Auf alle Fälle! Qualität geht für mich zuletzt immer über Quantität und wenn der Preis dann auch noch stimmt, freut man sich gleich doppelt. Großen Dank an Saal-Digital, für ein großartiges Produkt.